Logo

TYPO3 CMS für das Klinikum Wolfsburg

TYPO3 CMS für das Klinikum Wolfsburg
Plattform
TYPO3
Kunde
Klinikum Wolfsburg
Branche
Gesundheit & Soziales
Kunde seit
Mai 2016

→ Zur Website

Warum dieser Kunde ein ganz Besonderer ist

Das Klinikum Wolfsburg hat uns inhaltlich besonders gefordert. In der Zusammenarbeit entstanden phänomenale Ergebnisse. Zu Beginn übernahmen wir die gestalterische und technische Betreuung der bestehenden TYPO3 Instanz und wurden später als Berater hinzugezogen. So beauftragte das Klinikum Wolfsburg uns damit, der Krankenhausleitung die künftigen kommunikativen und technologischen Herausforderungen und Möglichkeiten im Gesundheitswesen zu präsentieren. Besonders sollten wir auf Aspekte wie Digitalisierung und Prozessoptimierung im Krankenhaus und Benutzerfreundlichkeit der öffentlich erreichbaren Systeme eingehen. Aufgrunddessen haben wir uns intensiven mit dem Thema auseinandergesetzt. Das Resultat ist eine ausführliche Studie mit dem Titel "krankenhaus-websites.de: Eine digitale Bestandsaufnahme - Analyse der webbasierten Präsenz von privaten, freigemeinnützigen und öffentlichen Krankenhäusern in Deutschland und Österreich“.

Die Studie zur digitalen Bestandsaufname in Krankenhäusern finden Sie auf der Website der dreistrom.land AG.

Der Kunde

Das öffentlich-kommunale Klinikum Wolfsburg ist mit 547 stationären Betten eines der größten Krankenhäuser Niedersachsens. Es umfasst über 20 hochspezialisierte Kliniken und Institute. Zusätzlich ist es als akademisches Lehrkrankenhaus an der Medizinischen Hochschule Hannover akkreditiert. Mit über 30.000 Fällen pro Jahr zählt das Klinikum als Betreiber kritischen Infrastrukturen (KRITIS). Mehr als 2.100 Angestellte - darunter 600 Pflegekräften und 250 Ärzten - versorgen pro Jahr 32.000 stationäre und 58.000 ambulante Patienten.

Der Auftrag

Das Klinikum Wolfsburg suchte 2016 eine Agentur zur Betreuung ihrer TYPO3 Website. Vor allem lag das Augenmerkt neben der beständigen Betreuung auch auf der technischen Weiterentwicklung sowie einem sanften Resdesign. Zusätzlich stellten sie höchste Anforderungen an die Qualität sowie an den Datenschutz, welcher sich konsequent durch das ganze Projekt ziehen sollte.

Die Lösung

TYPO3 Upgrade

Damit das Klinikum Wolfsburg und die Website ihrer tragenden Rolle in der kritischen Infrastruktur Niedersachsens gerecht wird, wurde die Website schrittweise technologisch aktualisiert und optimiert. Im Rahmen unserer Betreuung haben wir bereits zwei TYPO3 Upgrades durchgeführt, zuletzt auf TYPO3 Version 10. Neben einem sanften Redesign - welches die zentralen Elemente des Corporate Designs aufgreift - wurde die Website komplett responsiv gestaltet und somit für alle Endgeräte optimiert.

Sicherheit & Datenschutz

Im Rahmen unseres Qualitätssicherungssystem KVP+ führen unsere Experten jeden Monat eine intensive Analyse der Website durch. So garantieren wir, dass die TYPO3 Instanz samt der verwendeten TYPO3 Extensions auf dem aktuellen Stand und somit keine bekannten Sicherheitslücken vorhanden sind. Außerdem prüfen wir, ob die Anforderungen an den Datenschutz eingehalten werden. Diese proaktiven Maßnahmen umfassen zusätzlich das Screening der Website hinsichtlich Performance und Barrierefreiheit.

Visuelle und funktionale Weiterentwicklung

Im Zuge unserer laufenden Betreuung haben wir Formulare und verschiedene Inhaltelemente konzipiert und entwickelt, welche mit dem klaren Design der Website harmonieren. Dazu zählt unter anderem der großflächige Slider auf der Startseite und die Teaser-Elemente.Mit der Einführung unseres umfassenden Cookie Consent Managers haben die Nutzer der Klinikums-Website die datenschutzkonforme Einbindung von fremden Inhalten - wie bspw. Google Analytics, YouTube oder Podcasts - im Griff.

Ähnliche Referenzen

Björn Jacob
Geschäftsführer

Sie planen ein Projekt? Unsere Experten beraten Sie gern.

Wann erreichen wir Sie am Besten?