5 gute Gründe für das eCommerceCamp - #eccj16

TRITUM /

Liebe Leute, es ist wieder so weit: mittlerweile zum vierten(!) Mal findet das eCommerceCamp in Jena statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und eure eCommerceCamp Crew lässt sich, wie auch in den letzten Jahren, nicht lumpen. Dank unserer großartigen Sponsoren wird wieder einiges möglich gemacht und euch erwartet ein grandioses Barcamp!

Wie uns zu Ohren gekommen ist, wird unser Hauptsponsor Actindo auch in diesem Jahr einen tollen Wohlfühlbereich mitbringen! Dank Intershop (Gold Sponsor) ist auch die Bier-Versorgung am Get-Together Abend (17. März) in der Gaststätte „Zur Noll“ gesichert. Am Wachmacher Kaffee wird es ebenso nicht mangeln – wie in den letzten Jahren sorgt Shopware (Gold Sponsor) für den nötigen Koffeinvorrat. Die anderen Goldsponsoren SysEleven, TimmeHosting und Commercetools, sowie unsere Silber- und Bronzesponsoren Newsletter2Go und Synesty sorgen für das nötige Kleingeld, um Gimmicks, Verpflegung und Räumlichkeiten zu finanzieren.

Wir sagen euch, warum ihr das eCommerceCamp auch in diesem Jahr nicht verpassen solltet:

1. Socializing

Dieser Punkt ist womöglich der Wichtigste und stellt die Essenz eines jeden Barcamps dar. Es geht vorrangig um einen Austausch aller Teilnehmer sowie dem Wissenstransfer. Ihr trefft euch mit Gleichgesinnten - wie bspw. Entwicklern, Integratoren, Geschäftsführern, Freelancern - die im E-Commerce Sektor tätig sind. Ob ihr euch nun auf beruflicher oder privater Ebene versteht, neue Kontakte werdet ihr nach dem Camp definitiv in eurem Smartphone haben!

2. Sessions

Der zweite Grund für den Besuch eines jeden Barcamps sind die verschiedenen Sessions, Vorträge, Talks, Workshops – wie auch immer ihr das nennen wollt. Die Vorträge der letzten Jahre haben wir auf der Website des Camps gelistet. Auch für dieses Jahr sind schon einige sehr interessante Themen bei uns eingegangen. Wir sind gespannt! Verschafft euch einen Überblick über die Sessionvorschläge 2016.

Sneak-Peak: In diesem Jahr wird das erste Mal die beste Session gekürt! Nach einer jeden Session wird mit Hilfe des intuitiven Abstimmungs-Tools von TomVote eine Bewertung abgegeben und am Ende steht dann hoffentlich ein Sieger/ eine Siegerin fest, der/ die unseren eCC-Sessionpokal sponsored by OXID mit nach Hause nehmen kann!

3. Jena

Die Studentenstadt Jena, gelegen im Saaletal zwischen mit Mischwäldern bedeckten Berghängen, ist mit seinen rund 25.000 Studenten auf 100.000 Einwohnern eine sehr junge, agile Stadt und äußerst vielfältig. Schnell fühlt man sich hier wohl. Ein Besuch in der Lichtstadt lohnt demnach immer!

4. Party

Für die Party am Freitagabend haben wir Profis engagiert: die Jungs von EAH Party kümmern sich um die Partyplanung, diesmal geht es ganz Jena-typisch in den Rosenkeller, bekannt für seine wilden Studentenparties. Freut euch auf eine nette Sause mit Drinks spendiert von SysEleven! Als Highlight wird es dieses Jahr eine Photobox geben. :)

5. Verpflegung

Unsere treue Fleischerei Dölitsch wird euch wie in den letzten Jahren mit allerlei Köstlichkeiten versorgen und zu jeder Mahlzeit ein leckeres Buffet zaubern. Ihr werdet auch vegetarische Speisen und Süßes sowie Obst und Gemüse genießen können.