TYPO3 Update - Upgrade oder Relaunch?

TYPO3 v9 ist im Oktober 2018 als sogenannte Long Term Support (LTS) Version erschienen. Spätestens mit diesem Release stellt sich wieder einmal die Frage, wann der optimale Zeitpunkt für ein TYPO3 Update gekommen ist. Doch keine Sorge, mit TYPO3 ist man für viele Jahre auf der sicheren Seite, sofern man den Release-Plan von TYPO3 im Auge behält. Und hier kommt TRITUM ins Spiel.

TYPO3 verfügt über ein herausragendes, transparentes Release Management. Mit dem Release einer neuen LTS Version geschehen gleich mehrere Dinge:

  • Die veröffentlichte LTS Version (im Oktober 2018 TYPO3 v9) begibt sich in den regulären Wartungsmodus. In den folgenden 18 Monaten werden Bugs behoben und kleinere Verbesserungen (keine Features) umgesetzt, die zur weiteren Optimierung und Stabilisierung beitragen.
  • Die Entwicklung der neuen LTS Version (TYPO3 v10) beginnt und dauert 18 Monate. Es werden phänomenale Features integriert.
  • Die bisherige LTS Version (TYPO3 v8) geht in den sog. "Priority Bugfix" Modus über. Für 18 Monate werden (sicherheits)kritische Probleme behoben.
  • Die bereits im "Priority Bugfix" Modus befindliche Version (TYPO3 v7) ist ab diesem Zeitpunkt für 3 Jahre im kostenpflichtigen Extended Long Term Support (ELTS). Gegebenenfalls gibt es weitere TYPO3 Versionen, die noch im ELTS Modus weiter mit Bugfixes versorgt werden (TYPO3 v6).

TRITUM als starker TYPO3 Partner

TRITUM ist als offizieller TYPO3 Business Developemt Partner und Teil des TYPO3 Core Teams in der Lage, zuverlässig die reibungslose Wartung Ihrer TYPO3 Installation zu übernehmen. Wir halten den Status Ihrer Installation im Blick und nehmen mit dem Erscheinen einer neuen Bugfix-Version das Update vor (bspw. von TYPO3 9.5.3 auf 9.5.4).

Zusätzlich planen wir mit Ihnen anstehende Upgrades (bspw. von TYPO3 v7 LTS auf TYPO3 v9 LTS) und entscheiden, was für Sie und Ihre Installation der optimale Weg ist. Wenn Gründe gegen ein Upgrade sprechen, kümmern wir uns um die Einrichtung der ELTS Version, damit Sie und Ihre Daten stets geschützt sind.

Welche Vorteile bringt eine neue TPYO3 Version?

Neben dem Sicherheitsaspekt spielt auch der technische Fortschritt eine wichtige Rolle. Mit jedem LTS Release erblicken hunderte neue Features das Licht der digitalen Welt. So ist TYPO3 ständig bestrebt, das Leben der TYPO3 Redakteure zu vereinfachen. Mit TYPO3 9 LTS werden lang ersehnte Wünsche wahr:

  • Modul zum Pflegen von Weiterleitungen
  • Sprechende URLs ohne wartungsintensive Drittanbieter-Extensions wie realurl oder cooluri
  • umfangreiches SEO-Paket inklusive Pflege von Meta-Angaben wie SEO-Titel, Canonical Tag, Open Graph Angaben, Robot-Anweisungen
  • optimiertes Sprach-Handling (bspw. Fallback-Angaben pro Seitenbaum)
  • ein Dutzend Verbesserungen am - von TRITUM betreuten - TYPO3 Form Framework (bspw. neue HTML5 Elemente, Feld-Bedingungen)

Darüber hinaus werden mit jeder neuen TYPO3 Version sukzessive Industrie-Standards eingeführt und der Kern bereinigt, was künftige TYPO3 Updates vereinfacht.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die geräteübergreifende Performance. Mehr als 50% der Deutschen surfen bereits mit mobilen Endgeräten im Internet. Studien belegen, dass dem Betreiber einer Website signifikant Zugriffe verloren gehen, wenn die Website nicht mobil-optimiert ist. Ein TYPO3 Update auf eine aktuelle Version erhöht die Mobiltauglichkeit und stellt eine verbesserte Performance sicher, was sich in verminderter Ladezeit äußert. Diese Faktoren wirken sich im Übrigen auch auf das Google-Ranking aus.

Weitere Informationen finden Sie unter anderem in unserer "What's New?" Präsentation.

Wann empfehlen wir ein Redesign?

Wann ist ein Upgrade auf eine neue TYPO3 LTS Version nicht mehr möglich, d.h. wann empfehlen wir ein Redesign? Ein Redesign ist dann kostengünstiger, wenn die Website nicht regelmäßig mit Updates und Upgrades versorgt wurde und der Kern dadurch noch TYPO3 v4 nutzt. Weitere Indizien für ein Redesign sind:

  • Sie wünschen eine vollständige Überarbeitung des Designs.
  • Sie planen eine Restrukturierung der Navigationsstruktur und Inhalte.
  • Ihre Website ist bisher nicht mobil optimiert.

Da sich seit TYPO3 Version 4 der Kern und die Art, wie Extensions entwickelt werden können, massiv geändert hat, ist es oftmals nicht wirtschaftlich, diese alten Installationen und Erweiterungen zu portieren.

Wir planen und führen Ihr TYPO3 Update durch

Unsere zertifizierten TYPO3 Teams verfügen über die notwendige Expertise und Erfahrung, um Ihre TYPO3 Instanz mit Updates oder Upgrades zu versorgen. Nachdem Sie uns die notwendigen Informationen bereitgestellt haben (TYPO3 Version, verwendete Extensions, Kernfunktionen), erfassen wir den Aufwand für das Vorhaben. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Reduzierung der benötigten Drittanbieter-Extensions - bei gleichzeitigem Beibehalten des Funktionsumfangs - und die Portierung der individuell für Sie entwickelten Erweiterungen.

Sobald Sie den Startschuss für das Upgrade gegeben und wir losgelegt haben, können Sie sich wieder auf Ihre Aufgaben konzentrieren und sogar Inhalte in Ihrem TYPO3 pflegen. Unser Prozess benötigt keinen Content-Freeze, d.h. Sie können bis zum Ausrollen des aktualisierten Systems in Ihrer TYPO3 Installation arbeiten. Wenn Sie das Upgrade auf dem gemeinsamen Test-System abgenommen haben, wird der Upgrade-Prozess für das Live-System vorgenommen. Dabei wird das bestehende System nicht beeinträchtigt. Wir garantieren Ihnen ein Zero Downtime Upgrade, d.h. selbst während des Upgrade-Prozesses ist Ihre Website stets erreichbar.

TRITUM hilft Ihnen kompetent bei der Konzeption und Durchführung Ihres TYPO3 Updates. Fordern Sie uns!

Vorteil TYPO3 Update

  • Sicherheit der Webseite
  • Verbesserte Performance
  • Mobile User Experience
  • SEO Paket

Kontakt

Gern prüfen wir Ihr System und unterbreiten ein Angebot für Ihr TYPO3 Update! Profitieren Sie von unseren zertifizierten TYPO3 Teams.