Logo JenALL e. V.

TYPO3 CMS mit Veranstaltungsverwaltung für JenALL

TYPO3 CMS mit Veranstaltungsverwaltung für JenALL
Plattform
TYPO3
Kunde
JenALL e. V.
Branche
Bildung & Erziehung
Online seit
Dezember 2017

→ Zur Projektseite

Der Kunde

Der JenALL e.V. setzt sich aus Mitgliedern der Friedrich-Schiller-Universität und der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena zusammen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, praxis- und zielgruppengerechte Weiterbildungsangebote für verschiedene Bereiche der Wirtschaft zu entwickeln und durchzuführen. Neben der professionellen Organisation von Weiterbildungsveranstaltungen und der individuellen Betreuung, werden inzwischen auch komplette Studiengänge und Eventmanagement angeboten.

Der Auftrag

Bereits 2006 wurde von TRITUM die erste Website für JenALL erstellt. Zunächst konnten Bestellungen nur manuell über ein Formular abgesendet werden. Um den wachsenden Ansprüchen und Angeboten des Unternehmens gerecht zu werden, wurde 2017 ein komplettes Redesign vorgenommen. Die neue Website wurde auf Basis der TYPO3 Version 7 LTS umgesetzt. Neben dem vollständigen responsive Design wurden umfangreiche Funktionen zur Verwaltung und Bestellung von Veranstaltungen integriert. Verbessert wurden dabei vor allem die Nutzerführung und die Darstellung der umfangreichen Informationen.

Die Lösung

Zielgruppenorientierte Startseite

Wichtig war es, bereits auf der Startseite alle wesentlichen Informationen zum Webauftritt einsehen zu können. Neben einem Slider, der aktuelle Informationen visuell ansprechend abbildet, werden die drei Angebotssäulen von JenALL - Seminare, Studium und Eventmanagement - direkt beworben und mit relevanten Zielseiten verlinkt. Zusätzlich befinden sich aktuelle Neuigkeiten und die in Kürze stattfindenden Veranstaltungen auf der Startseite, sodass der Nutzer einen direkten Einstieg in sein Interessensgebiet vorfindet.

Optimierte Navigationssktruktur

Für die Veranstaltungsverwaltung entwickelte TRITUM zusammen mit JenALL eine spezielle Kategorie- und Navigationsstruktur. Ziel war es, fachübergreifende Weiterbildungen in mehreren Kategorien anzeigen zu können, ohne dabei "Duplicate Content" zu generieren. Dazu wird Veranstaltung verpflichtend eine Hauptkategorier und optional mehreren "assoziierten" Kategorien zugewiesen.

Durch die Verwendung von Canonical Tags wird die Veranstaltung hinsichtlich der URL stets der Hauptkategorie zugeordnet. Darüber hinaus können Veranstaltungen, die keinem Studiengang angehören, direkt im thematisch passenden Hauptnavigationspunkt angezeigt werden. Durch eine angepasste Kategoriedarstellung werden diese Veranstaltungen dennoch vom Nutzer optimal gefunden.

Bestellen von Veranstaltungen

Für die bequeme Bestellung von Veranstaltungen wurde die TYPO3 E-Commerce Extension "cart" eingesetzt. Diese Erweiterung dient als Shop-Lösung und beinhaltet eine Bestellfunktion für Veranstaltungen. Um dem Nutzer eine möglichst einfache Bestellung zu ermöglichen, wurde sich für einen One Page Checkout entschieden. Auf der Warenkorbseite kann der Nutzer direkt alle für die Bestellung relevanten Informationen eingeben und muss sich nicht durch einen mehrschrittigen Bestellprozess quälen. Aktuell ist keine direkte Bezahlung implementiert, kann aber jederzeit nachgerüstet werden. Nach Absenden der Bestellung wird automatisch eine Rechnung generiert.

TRITUM integrierte eine Möglichkeit, dass Besteller nicht mehrere - sich zeitlich überschneidende - Veranstaltungen buchen können. Dafür werden beim Anlegen der Veranstaltungen alle Zeiträume definiert, zu denen die Veranstaltung stattfindet. Versucht ein Nutzer, zwei sich überschneidende Veranstaltungen in den Warenkorb zu legen, erhält er eine Fehlermeldung. Zusätzlich erlaubt die detaillierte Ausgabe der Zeiträume dem Nutzer eine genaue Planung seiner Weiterbildung. Neben detaillierten Beschreibungen der Veranstaltung mit Ansprechpartnern, Schwerpunkten und Zielgruppen kann auch die Teilnehmerzahl begrenzt werden.

Verwandte Veranstaltungen und Anfrageformular

Besonders benutzerfreundlich ist die Zuordnung von weiteren, passenden Veranstaltungen, sodass ein umfassendes Weiterbildungsangebot abgebildet werden kann.
Mehrere Preise - angepasst auf die verschiedenen Zielgruppen - können von den Redakteuren pro Veranstaltung hinterlegt werden. So können berechtigte Nutzer eine Veranstaltung zu einem vergünstigten Preis bestellen.

Für Interessenten besteht die Möglichkeit, bestimmte Veranstaltungen anzufragen. Dabei erfolgt eine Weiterleitung auf ein Formular, dessen Felder zum Teil automatisch mit bestimmten Veranstaltungsinformationen befüllt werden. Wenn sich ausreichend Teilnehmer für diese Weiterbildung gemeldet haben, kann eine Benachrichtigung mit dem Veranstaltungstermin verschickt werden.

Ähnliche Referenzen

Sie planen ein Projekt? Unsere Experten beraten Sie gern.

gezeichnetes Portrait von Björn Jacob
Björn Jacob
Geschäftsführer

Wann erreichen wir Sie am Besten?

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.