... endlich ist er da. Unser erster TRITUM Mitarbeiter Newsletter.

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

... endlich ist er da. Unser erster TRITUM Mitarbeiter Newsletter.

S1E1: Die eine mit den vielen (neuen) Leuten

Endlich ist er da. Unser erster Mitarbeiter Newsletter. Und dann gleich sooo lang. Gibt ja auch viel zu erzählen... Jedenfalls möchten wir Dich regelmäßig über großartige Neuigkeiten aus dem Headquarter und den Teams informieren.

Hast Du auch was wichtiges zu verlautbaren? Dann her damit! Wir freuen uns über Deine Wortmeldung.

Neuer CTO

Ralf wird noch dieses Quartal die Rolle des CTOs übernehmen und sich aus der aktiven Entwicklung sukzessive zurückziehen. Künftig wird er Dir als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und gemeinsam mit Dir architektonische Entscheidungen treffen sowie für den Informationstransfer zwischen den Teams sorgen. Gleichzeitig wird er - mit dem Vorstand des dreistrom.lands - die gemeinsamen Produkte (KRÜGER 60, Desized, Secret Project) strategisch weiterentwickeln. Toll, dass Ralf nun Zeit hat, für Dich bei heftigem Schulterzucken da zu sein und technische Entscheidungen mit zu tragen.

Neue coole Dudes und Dudetten

Im August und September dürfen wir uns über 6 neue, coole Dudes und Dudetten freuen, die ihren Vertrag bei TRITUM unterschrieben haben. Das Team X hat gleich 2 neue Leute abgefasst. Dirk K. ist mit 20 Stunden als Full Stack Entwickler am Start. Er bringt nicht nur mega viel Projekterfahrung und einen haarigen Hund mit, sondern auch gleich 3 TYPO3 Zertifikate (Editor, Integrator und Consultant). Ob er wohl die Reihe voll macht und nicht nur "ICE", sondern "DICE" auf seinen Laptop kleben kann?

Falko hat sein Studium mit einer guten Bachelor Arbeit sehr erfolgreich abgeschlossen und ist nun als Backend Entwickler für 40 Stunden pro Woche voll dabei. Wir freuen uns sehr, dass Falko durchgezogen hat und sich jedes Semester krass steigern konnte.

Die Mitglieder von Team Jupiter heißen Colin in ihren Reihen willkommen. Colin hat seine Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung begonnen und darf sich nun u.a. in unsere verrückte KRÜGER 60 Welt einarbeiten.

Aus dem Vogtland - danke Andi ;) - stößt Tobias Siegler zu uns. Einige kennen ihn schon, denn er hat als sehr erfahrener und fitter Frontend Entwickler beim letzten TYPO3 Core Sprint in Jena voll gepowert und krass JavaScript gehackt. Ab 1.1.2020 ist er mit von der Partie und hat auch 2 TYPO3 Zertifkate im Gepäck (Editor und Integrator). Durch die vielen neuen Zertifikate sind wir nun auf Platz 4 im TYPO3 Partner Listing geklettert und stehen vor team neusta und sitegeist.

Ab Januar kommt auch wieder "The Retroman" zurück zu uns. Die wortgewandte Rampensau Jonny wird als Assistenz den Teams zur Seite stehen. In dem Kerl steckt noch so viel mehr und wir denken, er kann uns auch im Vertrieb und bei der Kundenbetreuung mega unterstützen.

Ganz frisch - die Tinte ist noch nicht ganz trocken - ist die News von Vanessa. Die junge Geraerin hat sich TRITUM als Praxisbetrieb herausgesucht. Sie wird sich - wie schon Dennis, Falko, Richard und Marcel vor ihr - dem dualen Studium der praktischen Informatik widmen.

Schön, dass wir so viel Zuwachs bekommen haben. Wir freuen uns, dass ihr da sein. Und René - a.k.a The unbelievable Hugger - drückt euch ganz fest.

Eine traurige Nachricht gibt es aber leider auch. Die liebe Noa wird uns ab November verlassen und ein wenig durch die Welt bummeln. Aber vielleicht ist es gar kein richtiger Abschied. Wir sehen uns bestimmt wieder, denn nirgendwo ist es so nice, wie bei uns *lol* *rofl*.

Nicht nur als schnöder Ersatz, sondern dringend für unsere Events und Content Projekte benötigt, ist Luise vor kurzem zu uns gestoßen. Sie übernimmt Noas Aufgaben und weiß hoffentlich schon, dass wir jede Woche von Noa einen Schokokuchen gebacken bekommen haben...

Gründung DevOps Team

Vor zwei Wochen hat sich ein neues unternehmensübergreifendes DevOps Team gegründet. Daniel, Andreas, Ralf (allesamt TRITUM) und Micha (i-D) haben bei ihrem Gründungstreffen eine Roadmap erstellt und sich offiziell zu ihrer neuen Rolle bekannt. Als erstes großes Achievement haben sie den Geschäftsführern eine Liste mit Empfehlungen und Wünschen übergeben, die wir gemeinsam freigegeben haben. Viele Services werden ins dreistrom.land übergehen, gemeinsam gewartet und weiterentwickelt werden. Aber auch neue Tools werden wir einführen, die besser zu unseren Prozessen und Anforderungen passen. Schön, dass wir die Last des DevOps nun auf so viele Schultern verteilen können. Kudos an Euch!

Projekt "Menschen in Thüringen" der GFAW live

Ein Projekt vom ehemaligen Team "D-A-D" hat das Licht der Welt erblickt. Seit ein paar Wochen ist menschen-in-thueringen.de online. Daniela, Andi und Daniel - und hin und wieder ein paar andere geniale Hacker von i-D und TRITUM - haben unter der Führung von i-D (Andrea und Svenja) das auf vielen Ebenen anspruchsvolle Projekt der GFAW Thüringen erfolgreich abgeschlossen.

Auf den ersten Blick erkennt man nicht die Leistungsfähigkeit der Webanwendung. Hier gibt es Dutzende Features, die nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung stehen. Sei es das Abspeichern von Filtern, das Pflegen von Favoritenlisten, ein komplexer Freigabeprozess oder das individuelle Erstellen und der Download von Medienkits - hier war sehr viel Gehirnschmalz gefragt. Wäre cool, das Projekt mal während einer CoP vorgestellt zu bekommen ;)

WordPress Meetup Jena

Am 9. Oktober 2010 findet in unseren Räumlichkeiten das erste WordPress Meetup Jenas statt. Wir sind alle herzlich eingeladen, um dabei zu sein.

Sprint Form Framework

Vom 21. bis 24. November wollen wir am TYPO3 Form Framework hacken. Willst Du am Start sein? Dann melde Dich bei Björn.

TYPO3 Conference

Robert und Dirk (i-D) fahren zur TYPO3 Conference Mitte Oktober. Zum einen wollen sie - stellvertretend für die Teams - die Preise für drei Projekte einheimsen, die wir eingereicht habe. Zum anderen ist Robert mit beim exklusiven Partner Meeting dabei.

T3CMD 2020

In gut 100 Tagen steigt "unser" 3. T3CMD in Dresden. Bist Du vom 16. bis 18. Januar 2020 dabei? Dann melde dich bei Luise und lass Dich auf die Liste setzen.

So long!

Soviel aus dem TRITUM.land :) Wir hoffen, Du hattest Freude an den Neuigkeiten und wünschen Dir eine angenehmen Zeit. Bis zum nächsten Mal. Es grüßen Euch die Leute, die immer nur Reden, Essen und Trinken (Zitat Robert P.) a.k.a.

Antje, Robert und Björn

Agentur|Kontakt|Impressum| Abmelden