Mittagspause mal anders

TRITUM /

Wir bei TRITUM tauschen uns gerne untereinander aus und lachen viel zusammen. Am Besten geht das in unseren Mittagspausen. Diese können nie früh genug stattfinden – hungrig sind wir immer. Für uns Auszubildende, Lena und Noa-Sophie, ging es heute einmal in die Stadt. Gut gestärkt steuerten wir die Goethe Galerie an, in der momentan eine Trictures Ausstellung gezeigt wird. Bewaffnet mit einer Kamera mussten wir natürlich sofort eigene Fotos knipsen und spielten mit den verschiedenen Motiven. Es war eine gelungene Abwechslung und wir haben viel ausprobiert. Unsere besten Ergebnisse wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.