dreistrom.land AG: Ein Neuanfang mit bewährter Expertise und Stärke

News TRITUM /   / Lesezeit: 3 Minuten

Insolvenzverfahren und erfolgreiche Sanierung

Mit Beschluss des Amtsgerichts Gera wurde am 1. Mai 2024 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der TRITUM GmbH eröffnet. Herr Rechtsanwalt Marecello Di Stefano wurde zum Insolvenzverwalter bestellt.

Gute Nachrichten und positive Zukunftsaussichten

Trotz dieser schwierigen Situation haben wir erfreuliche Neuigkeiten, welche uns zuversichtlich in die Zukunft blicken lassen. Es wurde eine erfolgreiche Sanierungslösung für den Geschäftsbetrieb der TRITUM GmbH gefunden. Mit Wirkung ab dem 1. Mai 2024 wurde der Geschäftsbetrieb auf die dreistrom.land AG übertragen, deren Geschäftssitz sich in der Westbahnhofstraße 13 in 07745 Jena befindet.

Was bedeutet das für unsere Kunden und Partner?

Dank dieser Sanierungslösung können wir Ihnen garantieren, dass die Dienstleistungen der TRITUM GmbH ohne Unterbrechung durch die dreistrom.land AG weitergeführt werden. Darüber hinaus freut es uns besonders, dass im Rahmen der Sanierung alle Arbeitsplätze erhalten bleiben konnten. Das bedeutet, dass Ihre bisherigen Ansprechpartner:innen Ihnen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung stehen und sich darauf freuen, die Zusammenarbeit mit Ihnen fortzusetzen.

Kontinuität und Verlässlichkeit

Die dreistrom.land AG wird mit dem gleichen Engagement und der gleichen Qualität die Geschäftsaktivitäten fortführen, die Sie von der TRITUM GmbH gewohnt sind. Wir sind zuversichtlich, dass diese Veränderung neue Möglichkeiten und Verbesserungen mit sich bringen wird, die Ihnen zugutekommen.

Wir sind für Sie da

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team steht Ihnen wie immer zur Verfügung und ist bereit, Ihnen in dieser Übergangsphase jede notwendige Unterstützung zu bieten.

Fragen? Anregungen? Ideen?

dreistrom.land AG - Geschäftsbetrieb der TRITUM GmbH geht über zur dreistrom.land AG